Logo Precision Medicine in Chronic Inflammation
DE EN

Der neue Internetauftritt von PMI ist zurzeit noch in Arbeit, daher starten wir hier zunächst mit einer provisorischen Website.
 

PMI-Retreat 2019

Spannende Vorträge, angeregtes Netzwerken und ein Grillabend am Pool, dem ein kleiner Schauer nichts anhaben konnte – das war der Cluster-Retreat 2019.

Am 5. und 6. Juni 2019 kamen mehr als 120 Clustermitglieder ins MARITIM Clubhotel Timmendorfer Strand, um sich über ihre Arbeit im neuen Cluster „Precision Medicine in Chronic Inflammation“ auszutauschen. Nach dem Grußwort von Clustersprecher Prof. Stefan Schreiber stellten sich am ersten Tag die fünf CDs (Clinical Demonstrators), sowie sechs der zehn RTFs (Research and Technology Fields) vor: Woran sie arbeiten, was sie vorhaben. Die CDs präsentierten ihre geplanten klinischen Studien. Weitere Punkte am Mittwoch waren die PMI Academy und die Clinician Scientist Programme. Prof. Duska Dragun vom Berliner Institut für Gesundheitsforschung (BIH) sprach in ihrer Keynote Speech über das Berliner Clinician-Scientist-Modell. Abends ging der Austausch dann beim BBQ am Pool weiter. Ein kleiner Regenschauer konnte die sommerliche Stimmung nicht trüben – kurzerhand wurden Schirme besorgt und die Gespräche einfach fortgesetzt.

Am nächsten Morgen waren dann die TIs (Target Innovation Projects), sowie die restlichen RTFs an der Reihe ihre Arbeit vorzustellen. Außerdem ging es um Frauen in der Wissenschaft und die Förderung von Gleichstellung durch die Universitäten und den Cluster. Eine der drei Preisträgerinnen des „Dorothea-Erxleben-Awards for female investigators“, Prof. Inke König, präsentierte Ergebnisse ihrer durch den Cluster-Preis ermöglichten Forschung.

Mit den Worten „We can all be proud to be a part of this cluster“, beschloss Prof. Gabriela Riemekasten den diesjährigen Retreat: Eine gelungene Veranstaltung mit intensiven Gesprächen und angeregtem Netzwerken.